Brückentage 2018 clever nutzen

15.11.2016 Allgemein

Wer gerne und viel reist aber wenige Urlaubstage zur Verfügung hat, der kennt das Problem – viel zu viele Urlaubspläne aber nicht genügend Zeit um diese zu verwirklichen.

Wer Brückentage geschickt nutzt, kann mit dem Einsatz von wenigen Urlaubstagen die arbeitsfreie Zeit maximal ausdehnen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das am besten anstellen.

In den meisten Jahren, sowie auch 2018, liegen Feiertage günstig und lassen sich mit ein oder zwei Urlaubstagen schon zu einem Kurzurlaub verwandeln.

Im folgenden eine Übersicht der Brückentage:

 

2018 Kalender

Das Jahr 2018 beginnt direkt mit einem Brückentag, der sich für einen Kurzurlaub zu Jahresbeginn eignet. Neujahr fällt auf einen Montag und so bietet sich der Freitag als toller Brückentag an.

Sie wollen sich an Ostern eine Auszeit nehmen ? Dann reichen Sie 4 Urlaubstage ein, so erhalten Sie 10 freie Tage (vom 30. März bis 8. April), die Sie perfekte für eine Europa Reise nutzen können.

Im Mai liegen wieder besonders viele Feiertage, zum Beispiel der 1. Mai und Christi Himmelfahrt ist wieder eine perfekte Gelegenheit um Urlaubstage einzusparen. Reichen Sie hier Urlaub für 7 Tage ein, es wird sich lohnen, denn am Ende springen ganze 13 freie Tage am Stück für Sie raus, die sich vom Dienstag, dem ersten Mai bis Sonntag den 13. Mai erstrecken.

Wer eine beispielsweise eine Asien Individual oder Gruppenreise unternehmen möchte, sollte einen Tag mehr Urlaub einreichen, so erhalten Sie hier sogar 16 freie Tage (28. April – 13. Mai).

Pfingstmontag, der 21. Mai, kann ebenfalls perfekt als Brückentag eingesetzt werden, denn mit nur 4 Urlaubstagen erzielen Sie hier 9 freie Tage.

Legen Sie Ihre Urlaubspläne geschickt rund um den Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober. Mit einem Einsatz von 4 Urlaubstagen, starten Sie hier mit 9 Tagen in Ihren Urlaub.

Der Reformationstag am 31.10 fällt 2018 zu Gunsten der Arbeitnehmer auf einen Mittwoch, der darauffolgende Feiertag Allerheiligen auf den Donnerstag, 01.11. Hier kann man mit einem Einsatz von nur 3 Urlaubstagen eine ganze Woche Urlaub planen. Wie wäre es mit einem Kurztrip nach Venedig ? Planen Sie voraus und reichen Sie so bald wie möglich Ihren Urlaub ein, um in den Genuss des „geschenkten“ Urlaubs zu kommen.

An Weihnachten sieht es ebenso gut für Arbeitnehmer aus, denn der 1. und 2. Weihnachtstag fallen auf einen Dienstag beziehungsweise Mittwoch. Neujahr fällt 2018 ebenso auf einen Dienstag, so kann man mit nur 4 Urlaubstagen 10 Tage frei erhalten oder mit 7 Urlaubstagen ganze 16 Tage, dies ist eine perfekte Gelegenheit eine Afrika Individual oder Gruppenreise zuplanen.

 

Zusammenfassung:

Brücke 1 – Ostern:                                4 Urlaubstage = 10 freie Tage

Brücke 2 – 1. Mai:                                 3 Urlaubstage = 6 freie Tage

Brücke 3 – Christi Himmelfahrt:         1 Urlaubstag = 4 freie Tage

Brücke 4 – Pfingstmontag:                 4 Urlaubstag = 9 freie Tage

Brücke 5 – Tag der deutsch. Einheit: 2 Urlaubstage = 5 freie Tage

Brücke 6  – Weihnachten:                   3 Urlaubstage = 9 freie Tage

Je nach Bundesland sind noch mehr Brückentage drin – hier sind nur die Feiertage für ganz Deutschland berücksichtigt.

 

Hier finden Sie Ihren Urlaub für die Brückentage 2018