Kombireise Sri Lanka Malediven

22.12.2016 Asien Reisetipps
Kombireise Sri Lanka Malediven

Um eine Sri Lanka Rundreise perfekt ausklingen zu lassen, sind viele Besucher sehr angetan von einer Sri Lanka Kombinationsreise. Dabei verbindet man die klassische Rundreise mit einem anschließenden Strandurlaub am Ende des Aufenthalts.

Interesse an einer Reise nach Sri Lanka?

Finden Sie hier unsere Reiseangebote

 

 

Rundreise Sri Lanka mit Badeverlängerung Malediven

 

Wer sich für eine Individualreise durch Sri Lanka entscheidet, wird auf seiner Reise unglaublich viel erleben. Das Land lockt mit unbeschreiblich vielen Kulturschätzen, von denen einige von der UNESCO zum Weltkulturerbe ausgezeichnet wurden, sowie mit religiöse Traditionen und einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt.

Je nachdem wie viel Zeit einem für die Reise bleibt und was alles auf dem Programm steht, kann es auf einer Gruppenreise durch Sri Lanka auch schon mal anstrengend werden. Dadurch bietet es sich an, im Anschluss an die Rundreise durch Sri Lanka noch mal völlig zu entspannen, bevor der Alltag zu Hause beginnt. Obwohl Sri Lanka selbst schöne Strände bietet, ist es für viele Leute ein Traum einmal auf den Malediven Urlaub zu machen. Was bietet sich da besser an, als eine Kombinationsreise Sri Lanka und Malediven?

 

Sri Lanka Rundreise und Baden auf den Malediven – eine gute Kombination

 

Wer sich für Kombireise Sri Lanka und Malediven entscheidet, trifft eine sehr gute Wahl. Während Ihrer Rundreise durch Sri Lanka wird Sie die einzigartige „ Perle des Orients“ zu verzaubern wissen. Erleben Sie auf Ihrer Asien Rundreise die historisch und kulturell interessanten Städte Anuradhapura und Polonnaruwa, staunen Sie über die Höhenlagen Sri Lankas und wandern Sie zu „World’s End“. Besuchen Sie einige der wichtigsten Buddhistischen Orte wie den „Tempel des Zahns“ in Kandy, oder Sie gehen auf Safari in einem der Nationalparks, welche eine beeindruckende Vielfalt an Flora und Fauna bieten.

Während einer Sri Lanka Malediven Kombination können Sie die Rundreise mit einem traumhaften Strandurlaub ausklingen lassen. Genießen Sie das Paradies auf einer der vielen Inseln. Faulenzen Sie am feinen weißen Traumstrand und entspannen in der Sonne, Schnorcheln oder Schwimmen Sie im türkisfarbenen Meer, während die Palmen die sich im Wind wiegen die Traumkulisse perfekt machen.

 

Kombinationsreise Sri Lanka und Malediven – Die Anreise

 

Die Sri Lanka Malediven Kombi ist nicht nur eine tolle Wahl da beides absolute Traumziele sind, sondern auch weil die Malediven von Sri Lanka aus gut zu erreichen sind. Die Entfernung zwischen Sri Lanka und den Malediven beträgt circa 900 Kilometer und die Flugdauer von Colombo nach Malé beträgt nur circa 1,5 Stunden.

Die Kombinationsreise Sri Lanka und Malediven bucht man am besten direkt zusammen, da das eigenverantwortliche Organisieren und Koordinieren zwischen den Inseln umständlich und kompliziert werden kann. Bei einer Kombireise Sri Lanka Malediven wird Ihnen alles organisiert, sodass Ihre Reise zwischen den Zielen perfekt geplant ist und Sie Ihren Traumurlaub entspannt starten können. Lassen Sie sich gleich individuell zu Ihrer Sri Lanka Malediven Kombination beraten.

 

Sri Lanka Malediven Beste Reisezeit

 

Wer eine Sri Lanka Rundreise mit anschließendem Badeurlaub auf den Malediven plant, für den sind die beiden folgenden Zeiträume am besten geeignet.

Dezember bis März:

Die wohl beste Reisezeit für eine Kombireise Sri Lanka Malediven ist zwischen Dezember und März.

In Sri Lanka ist der Dezember sonnig und man kann mit warmen Temperaturen rechnen. In den beiden Folgemonaten bleibt es auf dem Inselstaat im indischen Ozean angenehm warm und viel Sonne und trockenes Wetter laden zum Erkunden des Landes ein.
Ebenso stellt der Zeitraum die optimale Reisezeit dar, wenn man nach seiner Erlebnisreise durch Sri Lanka einen erholsamen Badeurlaub auf den Malediven plant. Auch hier ist es im Dezember sonnig und bis Februar März kann man mit sehr schönem Wetter rechnen. Strahlend blauer Himmel, wenig Regen und die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt 28 Grad Celsius. Kurzum, die perfekten Bedingungen, um am Strand die Sonne zu genießen und die Seele baumeln zu lassen.
Zu beachten ist, dass ab Dezember die Hochsaison auf den Malediven beginnt und man mit hohen Preisen und großen Menschenmengen rechnen muss.

Mai bis September:

Wer die Hochsaison lieber umgehen will, für den stellt der Zeitraum zwischen Mai und September die besten Reisemonate für eine Kombinationsreise Sri Lanka und Malediven dar.

Auf Sri Lanka findet zwar im Mai und Juni der Südwestmonsun statt, aber von den beiden Monsunen des Landes ist es der angenehmere mit kurzen Regenfällen, die meist schnell vorüberziehen. Und von Juli bis September sind über das ganze Land angenehm hohe Temperaturen zu erwarten.
Auch auf den Malediven ist das Wetter in diesem Zeitraum wohlig warm und lädt zum Entspannen am Strand ein. Stellenweise Regen gibt es hier zwar auch, der aber größtenteils nicht lange anhält. Des Weiteren sind die Hotelpreise günstig und es ist weniger los. Nur in den Sommerferien steigen die Preise.

 

Sri Lanka Malediven Kombireisen Rundreise

 

Interessieren Sie sich für Kombinationsreisen in anderen Ländern ? Dann lesen Sie doch auch unsere Artikel  Kombireisen Asien oder über Kombireisen Afrika und lassen Sie sich für Ihren nächsten Urlaub inspirieren.