Die Galápagos-Inseln - 13 große und 6 kleinere Inseln sowie 107 Felsen oder Mini-Inseln, die sich um den Äquator gruppieren. Was gibt es da nicht alles zu Sehen! Eine wahnsinnige Vielfalt an Tieren zum Beispiel, die Berühmtesten unter ihnen die Galápagos-Schildkröten, die Galápagos- oder Darwin-Finken, der Blaufußtölpel und die Meerechsen. Besonders bei den Kakteen und Mangroven sind viele Arten vertreten, die nur auf den Galápagos-Inseln vorkommen

Gruppenreise

14 Tage ab 5.799,00 €
  • Reise bis höchstens 12 Teilnehmer
  • Garantierte Durchführung aller Termine
  • Linienflug mit KLM von Deutschland über Amsterdam nach Quito und zurück. Mögliche Abflughäfen: Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg, Stuttgart
  • Inlandsflüge mit TAME von Quito nach Galápagos und zurück
  • Rail & Fly innerhalb Deutschlands. Bequem in der 2. Klasse zum Flieger

Sind es Jahrhunderte oder gar Millionen von Jahren, in denen die Flora und Fauna Ecuadors und der Galápagos-Inseln unverändert unter der heißen Sonne gedeihen? Eine sichere Antwort darauf wagten selbst Alexander von Humboldt und Charles Darwin kaum, die als Entdecker und Forscher Südamerikas Andenstaat populär machten.

Gruppenreise

19 Tage ab 5.590,00 €
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Iberia z.B. von Frankfurt oder München nach Quito und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Inlandsflug (Economy) mit LATAM Airlines von Guayaquil nach Baltra und zurück nach Quito bzw. Guayaquil
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 200 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in landesüblichen Reisebussen (teilweise mit Klimaanlage)