Reiseübersicht

Vietnam – Begegnungen in Augenhöhe

Vom Süden in den Norden führt Sie diese Reise durch Vietnam. In Augenhöhe – mit dem Rad, mit dem Boot und mit dem Cyclo begegnen Sie herzlichen, aufgeschlossenen Menschen und erleben die faszinierende landschaftliche Vielfalt und Natur. Vom Mekongdelta über die pulsierende Stadt Saigon, den herrlichen Stränden und den kulturhistorisch spannenden Städten Hoi An und Hue geht es mit dem Zug in den Norden Vietnams. Hier erwarten Sie die trockene und die nasse Halongbucht mit aufregenden Bootsfahrten und einzigartigen Erlebnissen.

Höhepunkte

  • Mit dem Rad ins Mekongdelta vorbei an Kokos-und Obstplantagen
  • Flusskreuzfahrt auf dem Mekong mit Übernachtung
  • Kulturelle Entdeckungsreise in der Altstadt von Hoi An
  • Mit dem Schiff durch die paradiesische Halong Bucht

Reiseverlauf

  • Tag 1
    Stadtspaziergang Saigon

    Zeit zur freien Verfügung für eine erste Erkundung der lebhaften Stadt. Stadtpläne werden zur Verfügung gestellt. Empfohlene Besichtigungspunkte sind z.B. das Rathaus, der Präsidentenpalast, die Kathedrale Notre Dame und die Hauptpost. (-/-/-)

    Individualreise Thailand - Aktivreise Vietnam Kambodscha - Vietnam Reise - Vietnam Rundreise - Goldener Budda - Saigon
  • Tag 2
    Cyclotour durch Saigon

    Nachmittags unternehmen Sie eine ca. 4-stündige Cyclotour durch das wuselige chinesische Viertel der Stadt Cholon, mit dem beeindruckenden Thien Hau Tempel. (F/-/-)

    Aktivreise Vietnam Kambodscha - Vietnam Gruppenreise - Vietnam Rundreise - Dai Nam Tempel - Saigon
  • Tag 3
    Mit dem Rad ins Mekongdelta

    Am Morgen holt sie der lokale Reiseführer von ihrem Hotel in Saigon ab und fährt mit Ihnen in das zwei Stunden entfernte Ben Tre. Nach der Überquerung des Tien Giang Flusses bei Rach Mieu besteigen Sie ihre Fahrräder und radeln ca. 15 km entlang des Ba Lai durch Kokosnuss- und Obstplantagen. Unterwegs halten Sie immer wieder um exotische Früchte zu kosten und vor Ort lebende Menschen zu besuchen. In Ben Tre überqueren Sie eine alte Holzbrücke bevor es per Rad weiter geht nach Phu Nhuan. Auf dieser ca. 20 km langen Etappe erkunden Sie die idyllische Flusslandschaft der Gegend, die schönen Gärten und die Reisfelder. Zu Mittag gibt es lokale Spezialitäten, bevor es am Nachmittag an Bord des Bootes geht, das Sie durch schmale Kanäle zurück nach Ben Tre bringt. (-/L/-) (Fahrradtagesetappe: ca. 35 km,// ca. 2 Std. und 2 Std. einfach, eben)

    Vietnam Kreuzfahrt - Vietnam Individualreise - Vietnam Radreise - Vietnam Rundreise - Fahrrad - Mekongdelta
  • Tag 4
    Flusskreuzfahrt auf dem Mekong mit Übernachtung

    Nach dem Frühstück haben Sie Zeit sich in Ben Tre umzusehen oder auf eigene Faust die Umgebung mit dem Rad zu erkunden. Gegen 11:00 Uhr gehen Sie an Bord des Le Cochinchine Bootes, das für die nächsten beiden Tage Ihre Unterkunft sein wird. An Bord erwarten Sie ein Willkommensdrink und ein gemütliches Lunch, während das Schiff in Richtung Caithia fährt. Hier unternehmen Sie eine reizvolle Radtour am Flussufer, vorbei an grünen Dörfern. Sie haben die Möglichkeit die Gärten zu besichtigen und die Menschen näher kennen zu lernen und so einen tiefen Einblick in das Leben im Delta zu bekommen. Auf dem Weg nach Mythuan besichtigen Sie einen Caodai Tempel. Das Schiff fährt weiter in Richtung Sa Dec, einer kleinen Stadt am Ufer des Mekong. Hier gehen Sie von Bord und besuchen den Markt und erforschen die Stadt auf den Spuren von Magueritte Duras. Sie haben die Gelegenheit an Spaziergängen entlang der nahe liegenden Reisfelder oder Fischfarmen teilzunehmen. Zurück an Bord erwartet Sie ein romantisches Dinner auf dem Mekong. (F/L/A) Übernachtung an Bord.(Fahrradtagesetappe: ca. 2 Std. einfach, eben)

    Vietnam Gruppenreise - Vietnam Rundreise - Schiffe - Mekongdelta
  • Tag 5
    An Bord des Mekongschiffes

    Genießen Sie das Frühstück während die Landschaften des Mekong an Ihnen vorbei ziehen. Auf der Insel Binh Hoa Phuoc erkunden Sie während eines Spaziergangs die lokalen Früchte und besuchen ausgesuchte Handwerksbetriebe. Sie können den Menschen bei der Arbeit über die Schulter schauen. Transfer zu einem kleineren Boot um den berühmten schwimmenden Markt von Cai Be zu besuchen. Beobachten Sie das lebhafte Treiben auf dem Fluss. Unzählige voll beladene Boote mit Obst, Gemüse, Fisch und Blumen ziehen vorbei. Später können Sie beim Besuch kleiner Manufakturen weitere Einblicke in das Alltagsleben der Menschen erhalten. Lernen Sie, wie Reispapier und Süßigkeiten hergestellt werden. Lunch wird an Bord serviert, die Fahrt geht weiter in Richtung Co Chien. Hier erwarten Sie bei einem Spaziergang tropische Obstgärten und reichlich Gelegenheit die Köstlichkeiten zu probieren. Danach haben Sie Zeit zu entspannen und die Fahrt weiter Richtung Tra On zu genießen. Abendessen und Übernachtung an Bord.

    Vietnam Rundreise - Boot auf dem Mekong - Mekong
  • Tag 6
    Schwimmende Märkte und Spaziergänge

    Sie erwachen zu den morgendlichen Geräuschen am Fluss. Nach dem Frühstück Cruise durch die Kanäle und Besuch eines Dorfes am Ufer. In Can Tho erkunden Sie mit kleinen Booten den Cai Rang Markt, einen der lebhaftesten schwimmenden Märkte im Mekondelta mit hunderten kleinen, mit Obst beladenen Boote. Anschließend Spaziergang entlang der Kanäle und mit Palmen bestandener Flussarme, entlang grüner Gärten, Werften und lokaler Märkte. Gegen 11.00h Rückkehr zum Schiff, wo Sie noch ein kurzes Stück zur Ausstiegsstelle cruisen, sich noch mal ausruhen und Ihre Sachen packen, können bevor Sie gegen Mittag das Boot verlassen und zurück nach Saigon fahren. Ankunft am späten Nachmittag. (F/-/-)

    Vietnam Kreuzfahrt - Vietnam Individualreise - Vietnam Rundreise - Schwimmender Markt
  • Tag 7
    Marmorberge und Hoi An

    Nach Ankunft in Danang fahren Sie direkt nach Hoi An. Unterwegs besuchen Sie das Cham Museum und die Marmorberge mit ihren vielen Höhlen und Tempeln. Check-In ins Hotel in Hoi An. Anschließend Gang über die Japanische Brücke in die Altstadt von Hoi An. Zusammen mit einem Guide besuchen Sie verschiedene traditionelle Häuser, alte chinesische Versammlungshäuser und Pagoden und bummeln über den Markt am Thu Bon Fluss. Hoi An ist auch eine wunderbare Stadt für den Kauf von Seide und maßgeschneiderter Kleidung. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder genießen Sie den kilometerlangen, nur 3 km entfernten Strand. (F/-/-)

    Kambodscha Laos Vietnam Reise - Vietnam Rundreise - Tempel - Hoi An
  • Tag 8
    Radtour in der Umgebung von Hoi An - Leben als Gemüsebauer

    Bei einer ca. 10 km langen Radtour erleben Sie die schöne ländliche Umgebung von Hoi An. Zuerst radeln Sie durch die Altstadt dann weiter, entlang grüner Reisfelder, Shrimpfarmen und Fischteiche. Auf einer Farm im Dorf Tra Quer bekommen Sie von den Dorfbewohnern einen authentischen Einblick in ihre Lebensweise und lernen von den Bauern viel über den Anbau von Gemüse sowie die Rolle des Gemüses in der traditionellen vietnamesischen Medizin. Ihre Gastgeber freuen sich über Ihre aktive Mithilfe bei der Gartenarbeit, beim Düngen mit Seetang, beim Gießen usw. Das Mittagessen nehmen Sie gemeinsam mit der einheimischen Familie ein. Dieses Essen ist voller Spezialitäten wie der ‘tam huu’ Frühlingsrolle, Banh xeo oder lokale Pfannkuchen. Nach dem Mittagessen und einer Siesta können Sie noch erfahren, wie das Gemüse geerntet und gelagert wird. Nachmittags Abschied von der Gastfamilie und kurze Radtour, vorbei an einer Nat Grabstätte und der Quelle von Ba Le zurück nach Hoi An. (Radtour ca. 10km)

    Vietnam große Rundreise - Vietnam Rundreise - Wohngebiet - Hoi An
  • Tag 9
    Hoi An - Hue mit Besuch des Tempelkomplex My Son

    Nach dem Frühstück Fahrt nach My Son, einem Weltkulturerbe, 50 km südwestlich von Hoi An. Etwa 20 km vorher schwingen Sie sich aufs Rad und nähern sich so allmählich der Stätte. In einem üppig-grünen Tal gelegen, war My Son zwischen dem 7. und 13. Jhdt. Hauptstadt und kulturelles Zentrum der Cham. Die ehemalige Tempelstadt des Königreiches Champa symbolisiert eindrucksvoll den Kulturaustausch und den Einfluss der hinduistischen Architektur in Südostasien. Heute zeugen einige Tempelruinen aus rotem Ziegel von dieser Hochkultur. Die herrliche Lage verstärkt die Faszination die von diesem Ort ausgeht. Nach dem Besuch geht es weiter nach Hue. Unterwegs Stopps am berühmten Danang Beach und am Hai Van Wolkenpass. Nach Ankunft in Hue Check-in ins Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F/-/-)(Radtour ca. 50 - 100 km, moderat, leicht hügelig)

    Vietnam Reise - Vietnam Gruppenreise - Vietnam Rundreise - bepacktes Fahrrad - Hue
  • Tag 10
    Mit dem Rad und Boot unterwegs in Hue

    Hue ist wegen der vielen Tempelanlagen und Grabmäler bekannt. Nach dem Frühstück starten Sie die halbtägige Radtour zu den berühmten Kaisergräbern von Tu Duc und Khai Dinh, mit ihren sehr verschiedenen architektonischen Stilen. Anschließend besteigen Sie ein Boot auf dem Parfümfluss und fahren den Fluss hinauf zur Thien Mu Pagoda, dem Zentrum des Buddhismus der Stadt. Auf dem Boot wird ein vietnamesisches Mittagessen serviert. Nach dem Besuch der Pagode, wo Sie mit etwas Glück zusehen können, wie die Mönche sich in traditioneller Kampfkunst üben, geht es wieder auf die Räder. Vorbei am Dorf Kim Long erreichen Sie wieder Hue. Abends können Sie bei einem kleinen Kochkurs Einblicke in die vietnamesische Kochkunst erhalten (Optional gegen Zahlung vor Ort). Das Ergebnis des Abends wird in einem traditionellen Gartenhaus verspeist. (Radtour ca. ca. 20km, einfach)

    Vietnam Reise - Vietnam Rundreise - Koenigliche Greaber - Hue
  • Tag 11
    Besichtigungen in Hue - Radtour im Dorf Phuoc Tich

    Nach dem Frühstück erkunden Sie per Rad die Zitadelle, die verbotenen Stadt und das Hue Royal Museum, sowie den quirligen Dong Ba Marktes. Nach dem Lunch geht es zum Phuoc Tich ancient village. In dem 500-Jahre alten Dorf das einst durch seine Keramiken bekannt geworden ist, können immer noch viele 100 bis 200 Jahre alte Häuser, Tempel und Pagoden besucht werden. Mit dem Rad erkunden Sie die historische Stadt. (Radtour ca. 40 km, einfach)

    Vietnam Gruppenreise - Vietnam Rundreise - Thien Mu Pagode - Hue
  • Tag 12
    Stadtbesichtigung und Cyclotour Hanoi

    Ankunft am frühen Morgen und Transfer zum City Center. Da der Check in im Hotel erst gegen 12:00 Uhr möglich ist, beginnt die Stadtbesichtigung vorher. Zuerst erkunden Sie den Ho Chi Minh Komplex. Weiter geht es zum Literatur-Tempel (die erste Universität Vietnams aus dem 11. Jhdt.). Hier kann man die Ruhe von dem Rummel der Großstadt genießen. Kurze Pause fürs Mittagessen. Im Anschluss können Sie sich bei einer Rikscha-Tour durch die Straßen des Old Quarter zurück lehnen, während Sie durch die schmalen Gassen von Hanois Altstadt gefahren werden. In jeder Straße wird etwas anderes verkauft. In der Ma May Street können Sie ein traditionelles, restauriertes Gemeindehaus besuchen und sehen, wie man hier früher lebte. (F/-/-)

    Vietnam Aktivreise - Vietnam Rundreise -Vietnam Gruppenreise - Haan Kiem See - Hanoi
  • Tag 13
    Ninh Bin und die trockene Halongbucht

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Hanoi für eine Busfahrt (ca. 2 Std) nach Ninh Binh. Im Hotel in Ninh Binh können Sie Ihr Gepäck lassen, bevor Sie Ihre Fahrradtour durch die Reisfelder und Dörfer zur Alten Zitadelle von Hoa Lu starten. Weiter geht es durch die Kalksteinlandschaft der trockenen Halongbucht nach Tam Coc. Zeit für ein Mittagessen. Anschließend unternehmen Sie eine etwa 3-stündige Fahrt mit traditionellen Sampan-Booten durch die märchenhafte Landschaft. Fahrt zum Hotel am Nachmittag teils per Rad, teils per Bus. (F/-/-)(Radtour ca. 15km)

    Vietnam große Rundreise - Vietnam Rundreise - Flusslandschaft - Ninh Binh
  • Tag 14
    Bootsfahrt in der Halongbucht mit Bootsübernachtung

    Nach dem Frühstück Fahrt zur Halongbucht (ca. 4,5 Std.), für Ihren 1,5-tägigen Bootsausflug. Gegen Mittag gehen Sie an Bord der traditionellen Holzdschunke, wo Sie mit einem Willkommensdrink begrüßt werden. Anschließend gibt es ein frisches Meeresfrüchte-Lunch an Bord während Sie schon allmählich durch die zauberhafte Halongbucht fahren. Sie erkunden das Labyrinth der Bucht mit seinen Kalkstein-Felsinseln und vielen Höhlen und halten für eine Badepause an. Kajakfahren ist auf Wunsch möglich. Abendessen und Übernachtung an Bord in Deluxe klimatisierten Deluxe Doppelkabinen. (F/L/A) (Das Boot hat noch andere Passagiere.)

    Vietnam Reise - Vietnam Rundreise - Boote - Halong Bucht 
  • Tag 15
    Halongbucht - Hanoi

    Im Morgengrauen, der magischsten Zeit in der Bucht, optional Meditation oder Yoga auf dem Oberdeck. Während des Frühstücks cruisen Sie allmählich wieder zurück nach Halong und besuchen unterwegs noch die Sung Sot Höhle und verschiedene Inseln, wo Sie auch noch einmal baden können. Nach einem leckeren Brunch an Bord erreichen Sie am frühen Mittag Halong, wo Sie das Boot verlassen. Transfer zurück nach Hanoi (ca. 3,5 Std.). Rest des Tages zur freien Verfügung. (F/-/-)Optional (extra Kosten): Vor dem Check-In in das Hotel in Hanoi können Sie sich im ZEN SPA, in einem einzigartigen, traditionellen vietnamesischen Gebäude, erholen. Das Spa bietet das Ambiente eines ruhig entspannten Rückzugsortes inmitten der lebhaften Hauptstadt.

    Vietnam Reise - Vietnam Gruppenreise - Vietnam Rundreise - Fischerboot - Halongbucht

Reisetermine

Von Bis Preis Plätze  
01.01.2017 31.12.2018 Auf Anfrage Anfragen

Enthaltene Leistungen

  • Flug Saigon – Danang
  • Nachtzugfahrt nach Hanoi
  • Alle Transfers laut Programm
  • 14 Übernachtungen
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Cyclotour Saigon
  • Stadtführung und Cyclotour in Hanoi
  • Stadtbesichtigung Sa Dec
  • Radtouren und Bootsfahrten laut Programm
  • Ausflüge von Bord des Schiffes ins Mekongdelta
  • Besichtigungen Cham Museum
  • Besichtigung Phuoc Tich ancient village
  • Eintritte laut Programm
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

Änderungen, die den Charakter der Schiffsreise Mekong nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten. 

Und hier finden Sie unsere weiteren Vietnam Reisen.